fbpx

Unser Hybrider Service

Aufbau des Hybridantriebs

Ein herkömmlicher Marinediesel wird an seiner Abtriebswelle mit einem unserer Hybridmodule verbunden. Diese bestehen aus einer Trennkupplung und einem Hochleistungselektromotor. Unser HCM (hybrid control module) steuert, ob die Kupplung geschlossen oder geöffnet wird. Über die Leistungselektronik wird Strom aus der Batterie für den Elektromotor im Fahrbetrieb genutzt oder fließt, wenn der Dieselmotor läuft, aus dem Elektromotor (der dann als Generator dient) zurück in die Batterie und lädt diese wieder auf.

Main Equipment Topology

Ausführung des HYBRID-DRIVE

kleines Hybridmodul (20 kW)

small hybrid module 20kw

für Dieselmotoren bis zu 300 PS

Maße:
ca. 340 mm Ø
210 mm hoch
57,2 kg

großes Hybridmodul (50 kW)

large hybrid module 50kw

für Dieselmotoren bis zu 450 PS

Maße:
ca. 370 mm Ø
340 mm hoch
66,1 kg

amperetta HYBRID-DRIVE ist als schlüsselfertige Lösung konzipiert. Das Paket enthält alle benötigten Bestandteile, um einen Dieselantrieb zu hybridisieren. Es wird mit einem DNV-GL-zertifizierten Batteriesystemen geliefert. In der Basisausführung verfügt dieses bei einer Nominalspannung von 240V über 10kWh elektrische Kapazität, kann aber auf mehr als 32kWh ausgebaut werden.

Maße:

Battery Control Module (BCM): 8kg
Battery Module (BM): 19kg
L/B/H: 442,5 x 310 x 115 mm
Weitere Komponenten (Steuerung, Kühlsystem etc.): Durchschnittsgewicht 85 kg

amperetta HYBRID-DRIVE ist aktuell verfügbar für diverse Motorenfamilien, u.a.

Volvo Penta Logo
  • amperetta-fan-logo

    VolvoPenta D3

  • amperetta-fan-logo

    VolvoPenta D4

  • amperetta-fan-logo

    VolvoPenta D6

Weitere kompatible Motoren sind in Vorbereitung. Fragen Sie gern bei uns nach.

Scroll to Top